Familientherapie

Familientherapie

„Alle glücklichen Familien sind auf gleicherweise glücklich. Jede unglückliche Familie ist auf ihre eigene Art unglücklich!“ L. N. Tolstoi, Anna Karenina

Jeder von uns sammelt im Laufe seines Lebens Erfahrungen mit seiner Familie. Diese familiäre Wirklichkeit, die uns beeinflusst und leitet, tragen wir unweigerlich in uns. Es ist für die einzelnen Familienmitglieder oft nur schwer möglich, in ihrem fest verankerten Familiensystem die problemauslösenden Faktoren selbst zu erkennen. Die Außensicht eines neutralen, unparteiischen Beobachters kann durch therapeutische Interventionen einen Wandel der familiären Struktur ermöglichen.

Manchmal ist es auch im Zuge einer Einzeltherapie hilfreich, ein oder mehrere Familienmitglieder zu Gesprächen hinzuzuziehen, falls Sie es wollen und sofern sich diese dazu bereit erklären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.